Open Source

relates to open source in general

Von der guten Planung hängt alles ab: vom Einhalten des Budgets bis zur Wahl des passenden Content-Management-Systems.

Bild des Benutzers CMS-Garden SU

Unsere alte Werbeagentur hat unsere Webseiten in einem selbstprogrammierten System gemacht. Inhalt und Layout waren dort nicht getrennt und merkwürdig zusammengeschustert, da blickte keiner durch. Wir haben uns gemeinsam mit der neuen Werbeagentur auf ein Open­Source-System verständigt - nicht nur wegen der größeren Unabhängigkeit, sondern auch weil der demokratische Ansatz und die Teamarbeit viel mit unseren Unternehmensgrundsätzen gemeinsam hat. Deshalb sind wir nicht nur Nutzer, sondern auch Förderer.

Monique Pytul – Scansonic Industrial Production Technology GmbH
Bild des Benutzers CMS-Garden SU

Im Web und bei den für seine Gestaltung unverzichtbaren Content-Managementsystemen spielt Open Source Software schon immer die führende Rolle. Denn das Netz ist wie kein anderer Bereich von Innvoation, Kreativität und der Möglichkeit zur Kollaboration geprägt. Es braucht deswegen Software, die diese Prozesse unterstützt und keine Grenzen setzt.

Peter Ganten – Vorstandsvorsitzender der Open Source Business Alliance (OSBA) und Geschäftsführer der Univention GmbH
Bild des Benutzers CMS-Garden SU

Wir freuen uns immer, wenn unsere Contributions von anderen Communitymitgliedern sinnvoll eingesetzt werden können und sind überrascht, wie vielfältig die Einsatzszenarien sind. Diese finden wiederum Eingang in die Weiterentwicklung unserer Produkte.

Iavor Jelev – Gesellschaft zur Entwicklung von Dingen mbH
Bild des Benutzers CMS-Garden SU

Das Erzbistum Köln setzt für die Verwaltung seiner Webseiten seit über 13 Jahren Open Source Software ein. Wir verwalten heute Hunderte von individuellen Websites mit einem dezentralen Team von Autoren. Die Unterstützung der Open Source Community ist für uns eine ethische Maxime und nachhaltige Investition. Die Möglichkeit, die Produktentwicklung nach unseren Vorstellungen in Kooperation mitzugestalten, ist für uns besonders wertvoll.

Wolfgang Koch-Tien – Referent und Leiter Internetadministration des Erzbistums Köln

Seiten

RSS - Open Source abonnieren