FAQ - Häufig gestellte Fragen

Natürlich bleiben Fragen offen. Meistens hatten andere diese Fragen auch schon. Hier sind unsere häufigsten Antworten.

Teilnahme von CMS

Das CMS, mit dem ich arbeite, ist gar nicht dabei. Könnt ihr euch das nicht mal ansehen und was darüber schreiben?

Es gibt sogar unglaublich viele tolle Open-Source-CMS. Aber der CMS Garden ist keine Plattform, die über CMS schreibt, sondern eine ehrenamtliche Initiative von Enthusiasten, die bereit sind, ihr CMS aktiv der Öffentlichkeit vorzustellen.

Ob ein CMS beim CMS Garden teilnimmt, hängt von der Eigenleistung ab. Wenn ein paar Grundbedingungen erfüllt sind, muss sich eigentlich nur noch die Community engagieren, und das CMS kann teilnehmen. Bist du ein Mitglied dieser Community? Herzlich willkommen! Der CMS Garden ist keine geschlossene Gesellschaft.

Unter welchen Bedingungen kann ein CMS beim CMS Garden mitmachen?

Da der CMS Garden eine ehrenamtliche Initiative ist, erfordert die Teilnahme eines CMS Engagement von dessen Community. Darüber hinaus muss das CMS natürlich zum Projekt passen. Teilnehmen können CMS, die ...

  • Open Source, kostenlos und frei zugänglich sind (d. h. ohne Einschränkung frei heruntergeladen und installiert werden können)
  • eine Community haben - d. h. mehrere Individuen, bei mehr als einer "Firma" tätig, die sich für die Weiterentwicklung und Verbreitung der Software engagieren
  • Aufgaben übernehmen (sowie Teilnahme an Telefonkonferenzen, Mitarbeit in Arbeitsgruppen etc.)
  • die Vereinsaktivitäten aktiv mitgestalten

Die Mitgliederversammlung des CMS Garden e. V. entscheidet darüber, ob und in welchem Umfang ein CMS im Rahmen des CMS Garden vorgestellt wird. Eine Vereinsmitgliedschaft ist so betrachtet hilfreich, aber keine Bedingung.

Ok, verstanden. Unsere Community weiß, was auf sie zukommt. Wir wollen mitmachen. Wie geht's jetzt weiter?

Wie schön, herzlich willkommen im Garten! Wir freuen uns über jedes fleißige Pflänzchen.

Das erwarten wir von euch:

  • Wir brauchen mindestens drei Ansprechpartner für euer CMS. Ob ihr euch als gleichberechtigtes Team organisiert oder einen Hauptvertreter benennt, ist uns egal. Aber verantwortlich sollten sich alle fühlen und zeigen.
  • Überlegt euch, in welcher Form bzw. mit welchen Aktivitäten ihr den CMS Garden unterstützen wollt und teilt uns das mit.
  • Schreibt einen sachlichen redaktionellen Text über euer CMS, der dann auch in der nächsten Ausgabe der CMS-Gartenfibel gedruckt werden kann. Orientiert euch dabei z. B. an dem Joomla!-Portrait. Wir brauchen jeweils eine deutsche und eine englische Fassung. Schaut euch auch die "Steckbriefe" verschiedener CMS-Portraits an und macht so viele Angaben wie möglich.
  • Zum Redaktionsschluss der Gartenfibel werden wir euch auch bitten, die "Matrix" auszufüllen, die derzeit nur in der Gartenfibel zu finden ist. Eine tabellarische Vorlage erhaltet ihr von uns.
  • Erstellt 2-4 Screenshots, die ein Gefühl für euer System geben (Backend). Weiterhin brauchen wir mindestens 3 Screenshots von möglichst öffentlichkeitswirksamen Referenzprojekten (die mit eurem CMS erstellt wurden).
  • Das Logo eures CMS benötigen wir als Vektorgrafik (CMYK) und zusätzlich als Pixelgrafik (RGB, ca. 300 px breit)

Wenn ihr sämtliches Material zusammen habt, wendet euch über das Kontaktformular an uns ("Support for CMS Garden"). Wir teilen euch dann mit, an welche E-Mail-Adresse ihr das Päckchen schicken könnt. Sobald euer Material gesichtet wurde, bekommt ihr Feedback (höchstwahrscheinlich von der strengen Buchredaktion). Danach wird eure Bewerbung der Mitgliederversammlung des CMS Garden e. V. zur Entscheidung vorgelegt. Aber zu dem Zeitpunkt sind wir dann auch schon mit euch im Gespräch.

Thanks to our supporters