Neue Ausgabe der CMS-Gartenfibel auf der CeBIT vorgestellt

Der CMS Garden – Dachverband der Open-Source-Content-Management-Systeme in Deutschland – präsentiert heute pünktlich zur Eröffnung der CeBIT 2014 die zweite Auflage seiner „Gartenfibel“. Das Kompendium enthält auf zirka 130 Seiten Überblicksartikel zu allen CMS in deutscher und englischer Sprache sowie die „CMS-Matrix“ – eine Übersicht, die die wichtigsten Funktionen der Systeme vergleicht. Dies macht das Buch zu einer wertvollen Informationsquelle für alle Entscheider und Interessenten.

Die CMS-Gartenfibel ist während der CeBIT exklusiv bei den „Gärtnern“ am Messestand des CMS Garden (E04 in Halle 6) kostenlos erhältlich. Die erste Auflage wurde erstmals auf der CeBIT 2013 vorgestellt und war schnell vergriffen. Wer sichergehen will, eine der begehrten Fibeln zu erhalten,  sollte möglichst schnell am Stand des CMS-Garden vorbeischauen. Das Buch wird zusätzlich z.B. auf den Chemnitzer Linux-Tagen und den WorldHostingDays in Rust verteilt.

Über den CMS-Garden

Der CMS Garden ist der Dachverband der Open-Source-Content-Management-Systeme in Deutschland. Das nichtkommerzielle Projekt verfolgt das Ziel, die beteiligten Systeme als professionelle Lösungen in der Öffentlichkeit darzustellen. Mitglieder sind die CMS-Communities aber auch Einzelpersonen wie Entwickler oder Designer.
Für die Communities ist der CMS Garden Interessenvertretung und öffentlichkeitswirksame Plattform. Für die Einzelmitglieder bietet der CMS Garden Einblick und Austausch auch über die Grenzen des eigenen CMS hinweg. Auf der CeBIT 2013 präsentierte sich der CMS Garden erstmals auf einem Gemeinschaftsstand. In der Folge nahm der CMS Garden 2013 auch am LinuxTag Berlin, der FrOSCon und der DMS EXPO teil.

 

Pressekontakt

CMS-Garden e. V.
Pressestelle
Daniel Braunschweig
Osloer Straße 16/17
13359 Berlin
Tel.: +49 30 78715332
press@CMS-Garden.orgg

PR-Agentur

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel.: + 49 451 88199-12
nicole@goodnews.de
​http://www.goodnews.de

Thanks to our supporters